uhz-online
Polizeibericht

Flucht auf dem Fahrrad

Freitag, 12. Januar 2018, 14:01 Uhr
Ein Radfahrer befuhr am Donnerstag gegen 23.30 Uhr den Kiliansgraben in Mühlhausen. Als Polizisten den 28-Jährigen kontrollieren wollten, versuchte er zu flüchten. In der Felchtaer Straße wurden Beamte in einem voll besetzten Fahrzeug fündig. Außerdem beschmierten Unbekannte ein Parteibüro...

Flucht auf dem Fahrrad

Die Beamten konnten den Radfahrer jedoch schnell einholen. Eine Überprüfung ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Bei der Festnahme leistete der junge Mann Widerstand. Außerdem konnten die Beamten bei ihm Drogen fest- und sicherstellen.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Polizisten kontrollierten am Donnerstagabend in der Felchtaer Straße einen mit fünf Personen besetzten Pkw. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 25-jährige Autofahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Außerdem fanden sie im Renault Gegenstände, die unter die Vorschriften des Waffengesetztes fallen. Anzeige wurde erstattet und die Weiterfahrt untersagt.

Parteibüro beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag zu Freitag das Bundestagsbüro der AfD in der Kurzen Jakobisstraße mit blauer Farbe besprüht. Außerdem wurden verschiedene Schriftzüge und Aufkleber an den Fenstern und der Hausfassade angebracht. Der Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2016 uhz-online.de