nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Mo, 15:56 Uhr
15.01.2018
Neues aus dem Wacker-Lager

Wacker mittwochs gegen den BFC

Der Nordostdeutsche Fußballverband hat die nächsten Spieltage der Regionalliga terminiert. Danach starte der FSV Wacker 90...


... am Sonntag, 4. Februar um 13.30 beim Berliner AK in den 20. Spieltag. genau eine Woche später am 11. Februar empfangen die Nordhäuser sonntags um 13.30 Uhr die Amateure von Hertha BSC im Albert-Kuntz-Sportpark. Am Sonntag, dem 18. Februar reist der FSV ins Bruno-Plache-Stadion nach Leipzig zum 1.FC Lok. Auch hier ist um 13.30 Uhr Anstoß.

Am darauf folgenden Freitag kommt der SV Babelsberg nach Nordhausen (23. Februar um 19 Uhr) und nur fünf Tage danach findet das Nachholspiel des 19. Spieltages gegen den BFC Dynamo um 19 Uhr im heimischen AKS statt (Mi., 28.2.).

Der März beginnt am Sonntag, dem 4. mit einem Auswärtsspiel in Fürstenwalde und wird fortgesetzt mit zwei Heimspielen am Samstag, 10.3 um 13 Uhr gegen Luckenwalde und am Sonntag, dem 18. gegen die BSG Chemie Leipzig. Auch dieses Sonntagsspiel beginnt um 13.30 Uhr.

Doch bevor es wieder um Punkte geht, sind die Uluç-Schützlinge im Trainingslager in der Türkei und testen am Dienstag, 30. Januar abschließend beim Regionalligisten KSV Hessen Kassel.

Spieltage 20 - 26 Regionalliga Nordost:

Sonntag, 4. Februar 13.30 Uhr: Berliner AK - FSV Wacker 90 Nordhausen
Sonntag, 11.2. 13.30 Uhr: FSV Wacker 90 Nordhausen - Hertha BSC II
Sonntag, 18.2. 13.30 Uhr: 1.FC Lok Leipzig - FSV Wacker 90 Nordhausen
Freitag, 23.2. 19.00 Uhr: FSV Wacker 90 Nordhausen - SV Babelsberg
Mittwoch, 28.2. 19.00 Uhr: FSV Wacker 90 Nordhausen - BFC Dynamo
Sonntag 4.3. 13.30 Uhr: FSV Union Fürstenwalde - FSV Wacker 90 Nordhausen
Samstag, 10.3. 13.00 Uhr: FSV Wacker 90 Nordhausen - FSV Luckenwalde 63
Sonntag 18.3. 13.30 Uhr: FSV Wacker 90 Nordhausen - BSG Chemie Leipzig
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

15.01.2018, 16.51 Uhr
Flitzpiepe | Alle Jahre wieder
Am 11.2. gibt es wieder eine zeitliche Überschneidung mit dem THC in der Championsleague gegen Metz.
Warum denkt man daran nicht bei der Spieltagsplanung?
Oder geht man davon aus, dass das Wackerspiel sowieso ausfällt?
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.